Werkzeugaufnahmen

Diebold produzierte die ersten HSK Prototypen für Testzwecke an der Universität Aachen, wo das Forschungsprojekt für HSK-Anwendungen seine Anfänge hatte. In den darauffolgenden Jahren wurde HSK zum weltweit genormten Standard. Zu Beginn wurden HSK Werkzeuge hauptsächlich in Transferstrassen in der Automobilindustrie eingesetzt. Aufgrund der guten Erfahrungen mit der HSK Schnittstelle begannen immer mehr Maschinenhersteller HSK Werkzeuge für den automatischen Werkzeugwechsel einzusetzen. Tausende Bearbeitungszentren mit HSK Spindeln sind inzwischen weltweit erfolgreich im Einsatz.
HSK Werkzeugaufnahmen erfordern eine höhere Produktionsgenauigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Steilkegelaufnahmen. Die Toleranzen zwischen Kegel und Planseite des Hohlschaftes betragen weniger als 0.002 mm. Daher sind Meßgeräte und Zubehör von höchster Qualität erforderlich. Diebold Meßgeräte sind die genialste Lösung zum sicheren Messen von HSK Kegeln

Zuletzt angesehen